Was sind NFTs und warum Sie die Hände davon lassen sollten

Während die meisten Menschen über Kryptoassets wissen, wissen Sie möglicherweise nicht, wie NFTs funktionieren oder warum sie ihre Hände verlassen sollten. Diese Token sind digitale Kopien von Werken, wie Bücher, Musik und Filmkarten. Sie enthalten die erforderlichen Informationen, um den Eigentum zu bestimmen. Im Gegensatz zu echter Weltbesitz kann der Eigentum an einem NFT von einer Person in einen anderen übertragen werden. Dies macht sie zu einem leistungsstarken Werkzeug zum Schutz von Künstlern, Schöpfer und Verbrauchern digitaler Kunst.

Während Nfts replizierbar sind, ermöglicht die hinter ihnen die Blockchain-Technologie, einen Knappheitffekt zu schaffen, der sie sehr wünschenswert macht. Da digitale Dateien genau kopiert werden können, können NFTs dazu beitragen, einen Wert zu schaffen, indem er knapp und schwer zu duplizieren ist. Die Verwendung von NFTs ermöglicht es den Schömen dieser Sammlerstücke, Millionen von Dollar zu erstellen. Es gibt jedoch bestimmte Einschränkungen dieser Strategie.

Beispielsweise kann eine einzelne Münze viele verschiedene Eigentümeraufzeichnungen aufweisen

Während Münzen lustig sind, sind Nfts nicht. Sie ähneln den Mütze-Babys. Während ein NFTS-Eigentümerrekord leicht zu identifizieren ist, kann ein geschmiedeter nicht sein. Dies erleichtert den Mintern, Käufer zu trennen, um zu glauben, dass das Eigentum an einem NFT echt ist.

Der Hauptvorteil von Nfts ist die wahrgenommene Rarität. Die begrenzte Lieferung eines Gegenstands kann Käufer anziehen. Potentielle Käufer werden ermutigt, ein NFT zu erwerben, da sie sich Sorgen machen, dass eine andere Person der exklusive Besitzer davon werden kann. Dies schafft ein Gefühl von Knappheit, das einem Käufer helfen kann, einen Kauf vorzunehmen. Und die Knappheit schafft eine psychologische Wirkung. Ein Kunde kauft Schuhe, weil sie wissen, dass nur ein Paar übrig ist.

Nicht-fungible Token sind eine großartige Möglichkeit, Künstler und Fans digitaler Kunst zu schützen. Neben dem Schutz von Fans schützen sie auch Schöpfer. Ein NFT kann dazu beitragen, dass Rechte an einer digitalen Arbeit nicht verloren gehen. Dies ist sowohl für den Künstler als auch für das Publikum wichtig. Die Idee des Eigentums kann eine digitale Arbeit legitimieren. Das Begriff des Eigentums ist jedoch noch ein umstrittenes Thema.

Das Problem mit Nfts ist, dass sie replizierbar sind

Es ist auch möglich, dass andere Menschen ein NFT doppelt. Aber ein NFT hat dieses Merkmal nicht. Das Problem mit einem NFT ist also, dass es das Potenzial hat, Künstler und Verbraucher Probleme zu verursachen. Die Idee Identität ist oft geschützt, was zu Identitätsdiebstahl führen kann. Ein digitales Sammlerstück hat jedoch das Potenzial, gestohlen zu werden.

Während Nfts ein hervorragender technologischer Fortschritt sind, gibt es einen ebenso wichtigen Nachteil: Sie können missbraucht werden. Ein Bot kann einen NFT von einem unschuldigen Kunden stehlen. Es kann auch Ihre Website herunterbringen. Deshalb ist es so wichtig, NFTs zu schützen und sie aus den Händen von Piraten herauszuhalten. Es gibt viele Gründe, sie zu benutzen. Wenn Sie ein Fan eines Künstlers sind, ist es ein einfacher Weg, um ihren Erfolg sicherzustellen.

Die Vorteile von Nfts sind klar: Sie sind ein Mittel zur Unterstützung von Künstlern, und sie können ein Gefühl der Gemeinschaft fördern. Während diese Produkte seit einiger Zeit Teil einer Nische-Subkultur waren, erreichen sie jetzt den Mainstream. Ein Beispiel ist das Blockchain-basierte Game Cryptokitties, mit dem Spieler virtuelle Katzen tätig sind. Das Spiel hat den Umsatz von mehr als 1 Million US-Dollar generiert, und es ist immer noch.

Während NFTs keine digitale Datei sind, können sie wertvolle Sammlerstücke sein. Der erste Tweet von Twitter Gründer Jack Dorsey wurde für 2,9 Millionen US-Dollar verkauft und rankete es als fünfter teuerste NFT, das jemals verkauft wurde. Ein zweites Beispiel eines nicht fungilen Tokens ist ein digitales Kunst-Videoclip. Es ist eine digitale Darstellung eines Arbeitsplatzes, das vom ursprünglichen Schöpfer unterstützt wird.